Logo



Dienstag, 15.10.2019
  Biberach an der Riß


Preisverleihung Stadtmarketing Preis 2017: Biberach an der Riß

Preisverleihung Stadtmarketing Preis 2017: Biberach an der Riß



In der Kategorie Mittelstädte gewann die Stadt Biberach an der Riß mit ihrem Stadtmarketing-Projekt „Miniatur Weihnachtskrippen aus Lateinamerika“ – Ausstellung in den Schaufenster Biberachs mit Gewinnspiel und Führungen.

Stadtführungen zur Weihnachtszeit sind seit Jahren ein Hauptthema von Tourismus & Stadtmarketing Biberach. Unter Titeln wie „Glühwein, Glanz und Gloria“ oder „Heute back‘ ich – morgen brau‘ ich“ usw. bietet man Touristen, Firmen und Einheimischen das „Premiumprodukt“, die Biberacher StadtVerführung auch in den Wintermonaten.

Für die Adventszeit 2015 machte das Stadtmarketing in Biberach erstmals auf eine private Sammlung von Lateinamerikanischen Weihnachtskrippen aufmerksam. Die Krippen sind überwiegend Miniatur-Krippen in der Größe von Streichholzschachteln, teilweise in Früchte oder Naturmaterialien eingesetzt oder - wie die kleinste Krippe -, fast in Fingerhutgröße filigran aus Alabaster geschnitzt. Diese Krippenkunst, die das bunte und fröhliche lateinamerikanische Weihnachtsfest widerspiegelt, wurde vom Stadtmarketing als Ausstellung in Biberachs Schaufenster konzipiert und über die Werbegemeinschaft Biberach e.V. den Mitgliedern - hauptsächlich für Schaufenster in den Nebenanlagen - angeboten. Da es sich überwiegend um Miniatur-Krippen handelt, wurden kostenlos Podeste zur Präsentation und an die Größe der Schaufenster angepasste Abhänger/respektive Plakate mitgeliefert, welche als Eye-catcher für die gesamte Schaufensterpräsentation.

www.biberach-riss.de/


Druckversion anzeigen